Unsere Geschichte

Unsere Wurzeln

Die Leidenschaft für Wein leben wir bei Pieroth mit Leib und Seele.
Und das schon seit 1675. Was damals in Burg Layen bei Bingen am Rhein als Familienweingut begann, ist heute in ganz Deutschland zu Hause.

1675

Seit

345

Jahre Tradition

300

Weinberater

1600
1700
1800
1900
2000

1675

Erste urkundliche Erwähnung der Familie Pieroth als Landwirte und Weinbauern.

1704

Ein Urahn wird erstmals als Besitzer von Weinbergen in der Nähe von Burg Layen erwähnt.

1870

Die Generation um Nicolaus Pieroth erwirbt immer mehr Weinberge und bildet so den Fokus auf den Weinanbau aus.

1906

Ferdinand Pieroth, später Namensgeber des Weingutes, baut den Betrieb weiter aus.

1926

Zum ersten Mal in der Geschichte des Hauses wird Wein in Flaschen abgefüllt (statt wie zuvor Verkauf vom Fass). Der Wein wird fortan auch versendet - vom Erzeuger direkt an den Weintrinker. Die erste Auslieferung des Hauses Pieroth geht nach Duisburg.

1953

Die Brüder Elmar und Kuno Pieroth legen mit der Idee der persönlichen und unverbindlichen Weinprobe beim Kunden den Grundstein für den internationalen Weinvertrieb.

1960

Pieroth expandiert: die erste Auslandsniederlassung eröffnet in Großbritannien.

2014

Das Familienweingut in Burg Layen bewirtschaftet mittlerweile 25ha.

2015

Inzwischen engagiert sich die Eigentümerfamilie im Aufsichtsrat und gestaltet so die Entwicklung des Unternehmens mit.

2018

Die Unternehmensmarke Pieroth wird wieder stärker in den Fokus gerückt. In Deutschland und weltweit steht sie für spannende Weinmomente und Genuss.

2020

345 Jahre Pieroth

Pieroth

Ihr Begleiter für Weingenuss

Über 300 Weinenthusiasten begeistern Sie immer wieder auf's Neue und bringen Ihnen die Welt des Weines näher. Einzigartige Produkte, spannende Geschichten, persönliche Beratung - das zeichnet unseren Service seit über 50 Jahren aus und der Erfolg gibt uns Recht: zahlreiche Kunden lassen sich Jahr für Jahr immer wieder von uns inspirieren.

Wir sind Ihr Begleiter für spannende Weinmomente.